FANDOM


Apt war eine aptorianische Dämonin[1] und stand in den Diensten des Hohen Hauses Schatten.

Aussehen Bearbeiten

Apts Gestalt wurde als groß und plump beschrieben, etwa neun Fuß groß. Die beiden Hinterbeine waren dünn während das einzelne Vorderbein lang und vielgelenktig war und aus einer merkwürdig gegabelten Brust ragte. Der schlangengleiche Hals wuchs aus hochgezogenen, eckigen Schulterblättern und der Kopf war flach und länglich. Nadelspitze Fänge furchten eine geschwungene Kieferlinie, welche sie grinsen ließen. Sie hatten nur ein einzelnes, flaches, schwarzes Auge. Kopf Hals und Gliedmaßen waren schwarz, während der Torso dunkelgrau gefärbt war[2][3]. Ihr ganzer Körper war behaart[4]. Sie trug Narben von einem Kampf mit Ryllandaras[2].

Geschichte Bearbeiten

Apt war früher einmal die Konkubine des Lords der Aptorian gewesen, war aber in Ungnade gefallen[5].

Sie war von Schattenthron als Kundschafterin losgeschickt worden um die sich anbahnende Konvergenz in der Raraku, den Pfad der Hände, zu beobachten. Dabei war sie von Sha'ik in ihre Dienste gezwungen worden und diente ihr als Leibwächterin[6].

Das Reich der Sieben Städte Bearbeiten

Apt the aptorian by genesischant

Apt von Genesischant

Mappo und Icarium sahen Apt in der Pan'potsun Odhan und folgten ihren Spuren. Sie trafen auf den Vielwandler Ryllandaras, welcher dasselbe tat und seine Jagd nach ihrer Begegnung fortsetzte[7]. Es gelang ihm aber nicht Apt zu töten und er musste sich zurückziehen.

Sha'ik gab Apt Kalam Mekhar als Eskorte auf seiner Reise mit, als Dank dafür, dass der Assassine ihr das Buch von Dryjhna gebracht hatte. Kalam war die Dämonin unheimlich, welche sich lautlos neben ihm her bewegen konnte[8].

Sie reisten nach Süden, wobei es Kalam nicht gelang sie abzuschütteln. In den Anibaj-Hügeln wurden sie erneut von Ryllandaras angegriffen, welcher sich aber wieder verletzt zurückziehen musste. Sie verweigerte es Kalam ihre Wunden reinigen zu lassen. Danach setzten sie die Reise fort[9].

Als Kalam später einige Flüchtlinge rettete und eine größere Anzahl an Soldaten der Armee der Apokalypse angriff tötete Apt zwei Wachen die er übersehen hatte, ohne dass jemand sie sah[10].

Im Bann der Wüste Bearbeiten

Apt and Panek by CN

Panek und Apt von Corporal Nobbs

Apt folgte Kalam und den Flüchtlingen aus sicherer Entfernung, ohne entdeckt zu werden. Als sie Korbolo Doms Heerlager erreichten mussten sie feststellen, dass der Abtrünnige dreizehnhundert Malazanische Kinder hatte kreuzigen und verstümmeln lassen. Da Kalam nichts tun konnte umgingen er und seine Begleiter das Lager über das Imperiale Gewirr. Apt, die Kalams Wunsch zu helfen und seine Verzweiflung gespürt hatte rettete die Kinder unbemerkt und brachte sie in die Schattensphäre, um sie von Schattenthron heilen zu lassen. Dieser war von ihrer Tat zuerst wenig begeistert, da er nun seine Macht dafür nutze musste alle Kinder zu heilen, aber er konnte dann doch noch einen möglichen Nutzen aus Apts Entscheidung erkennen. Einen Jungen, Panek, behielt sie und ließ ihm von Schattenthron bei seiner Heilung anstelle seiner alten Augen ein einzelnes, ihrem eigenen ähnelndes, nachwachsen. Danach nahmen sie wieder die Spur des Brückenverbrenners auf und folgten ihm ins Imperiale Gewirr, wobei Panek auf Apts Schultern ritt[11].

Die beiden folgten Perl und Lostara, welche auf Kalams Spuren waren, und rettete den beiden das Leben, als sie das Gewirr verließen um die Siebte Armee bei einem Kampf zu unterstützen. Apt griff einen besessenen Semk an, der die beiden töten wollte, und riss im das Fragment seines Gottes aus dem Körper. Danach schleuderte sie es weg, damit Panek nicht danach greifen konnte. Perl bedanke sich bei ihnen und floh dann mit Lostara[12].

Anmerkungen und Quellenangaben Bearbeiten

  1. Das Reich der Sieben Städte, Dramatis Personae, Seite 500
  2. 2,0 2,1 Das Reich der Sieben Städte, Kapitel 5, Seite 222
  3. Im Bann der Wüste, Kapitel 2, Seite 126
  4. Das Reich der Sieben Städte, Kapitel 1, Seite 30-31
  5. Im Bann der Wüste, Kapitel 1, Seite 58
  6. Das Reich der Sieben Städte, Kapitel 1, Seite 31
  7. Das Reich der Sieben Städte, Kapitel 1
  8. Das Reich der Sieben Städte, Kapitel 5, Seite 222-223
  9. Das Reich der Sieben Städte, Kapitel 6, Seite 290-295
  10. Das Reich der Sieben Städte, Kapitel 9
  11. Im Bann der Wüste, Kapitel 1, Seite 57-61
  12. Im Bann der Wüste, Kapitel 2, Seite 125-126
AbkürzungenSeitennummerierungFormatierung von Quellenangaben

Das Bild in der Inforbox ist eine Interpretation von Apt, gezeichnet von Toraneko

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki