FANDOM


Die Belagerung von Setta fand während des Pannionischen Krieges statt, wohl im Jahr 1163 BS[1]. Septarch Kulpath eroberte dabei die Stadt Setta[2].

Geschichte Bearbeiten

Im Gegensatz zu ihrer Nachbarstadt Maurik, leistete Setta den Pannioniern Widerstand. Als Septarch Kulpath mit seiner Armee und über fünfzigtausend Tenescowri die Stadt belagerte, hielten die gut organisierten Verteidiger die Stadt für drei Wochen, obwohl die Belagerung eigentlich nur eine Woche hätte dauern dürfen. Am Ende fiel die Stadt aber dennoch. Da die Anzahl der Tenescowri sich bis zur Belagerung von Capustan verdoppelt hatte, ist anzunehmen, dass zumindest ein Teil der Einwohner der Stadt nicht den Tenescowri zum Opfer fiel, sondern sich ihnen anschloss[3].

Anmerkungen und Quellenangaben Bearbeiten

  1. Die Gärten des Mondes, Kapitel 7, Seite 257
  2. Die eisige Zeit, Kapitel 11, Seite 498
  3. Die eisige Zeit, Kapitel 11, Seite 498-499
AbkürzungenSeitennummerierungFormatierung von Quellenangaben

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki