FANDOM


Blend war eine Soldatin aus dem 7. Trupp der Brückenverbrenner[1]. Fahrig war ihr Sergeant und die anderen Mitglieder des Trupps waren Tippa, Detoran und Spindel.

Sie hatte dunkle Augen. Tippa war ihre Geliebte.

Blend hatte ihren Namen erhalten, weil sie die Fähigkeit hatte von anderen Leuten schwer entdeckt zu werden. Es war so als würde sie mit ihrer Umgebung verschwimmen um erst dann gesehen zu werden wenn sie es wollte. Deswegen wurde sie oft als Kundschafterin eingesetzt. Sie nutzte dies häufig aus um Ärger zu entgehen oder andere Leute zu belauschen.

Sie glaubte, dass diese Fähigkeit von einem magischen Stein kommen würde, den sie bei einem Händler gekauft hatte und den sie immer um den Hals trug. Dieser war aber in Wahrheit wehrlos und sie hatte eigentlich unbewusste magische Fähigkeiten.

Die eisige Zeit Bearbeiten

Picker blend torcs scene by shadaan.jpg

Tippa und Blend von Shadaan

Blend bewachte zusammen mit Tippa und anderen Brückenverbrennern einen Pass nahe Fahl, um Zoll von den durchreisenden Händlern einzutreiben. Dabei war es ihre Aufgabe verdächtigen Reisenden einen der verzauberten Steine des Schnellen Bens zuzustecken, um sie überwachen zu können. So tat sie es auch bei Murks, von welchem Tippa Armreifen gekauft hatte, die Treach geweiht worden waren. Als dieser kurz darauf in ein Gewirr verschwand, war der Schnelle Ben alarmiert. Nachdem Tippa die Armreifen angelegt hatte konnte sie sie nicht wieder abnehmen, was Blend sehr amüsierte[2].

Später stahlen die beiden sie zusammen mit Fahrig, Spindel, Igel und Trotter den Kartentisch aus Caladan Bruths Zelt, welcher ursprünglich von Fiedler und Igel gebaut worden war. Die beiden hatten ein Deck Drachenkarten im Tisch versteckt, um Kartenspiele manipulieren zu können. Der Trupp versuchte andere Soldaten dabei um ihr Geld zu bringen, wobei Spindel Fiedler ersetzen sollte. Da aber den Drachenkarten eine weitere Karte hinzugefügt worden war, konnte dieser die Spannungen nicht richtig lesen, und sie verloren all ihr Geld. Spindel plante. Spindel fand diese Karte, die des Herrn der Drachenkarten, auf die Unterseite des Tisches gezeichnet, und beschloss sie abzuzeichnen[3]. Später wurden Tippa, Blend, Spindel und Igel von Hauptmann Paran gefunden, welcher sie beauftragte den gestohlenen Tisch ohne Hilfe zurückzubringen. Kurz danach erteilte Elster den Brückenverbrennern den Befehl zum Aufbruch[4].

Während ihrer Reise nach Osten zu den Weißgesicht-Barghast wurden die Brückenverbrenner zunehmend nervöser, vor allem als sie durch Blend erfuhren, dass Trotter in einen Zweikampf um die Führung antreten würde um diese als Verbündete zu gewinnen, und in Fall seiner Niederlage ihr Tod so gut wie sicher war[5].

Anmerkungen und Quellenangaben Bearbeiten

  1. Die eisige Zeit, Dramatis Personae, Seite 630
  2. Die eisige Zeit, Kapitel 2
  3. Die eisige Zeit, Kapitel 4
  4. Die eisige Zeit, Kapitel 5
  5. Die eisige Zeit, Kapitel 8, Seite 435-438
AbkürzungenSeitennummerierungFormatierung von Quellenangaben

Das Bild in der Infobox ist eine Interpretation von Blend, gezeichnet von Corporal Nobbs

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki