FANDOM


Blutholz (engl. bloodwood) war eine besondere Baumart welche unter anderem im Norden von Genabackis auf dem Laederon-Plateau wuchs. Die Teblor fertigten daraus Schwerter an. Karsas erstes Schwert war aus Blutholz gemacht.

Blutholz wuchs ursprünglich auch in der Jhag Odhan, war aber schon seid tausenden von Jahren dort ausgestorben.

Blutholzschwerter Bearbeiten

Blutholzschwerter waren groß genug, dass ein Teblor den Griff mit beiden Händen fassen konnte. Das Holz der Klinge war dunkelrot, fast schwarz, mit einer glasigen Politur auf der ein Kriegswappen aufgemalt worden war, einen Fingerbreit über der Klinge. Die Schneide der Waffe war beinahe durchschenend, da man Blutöl in die Maserung eingerieben hatte. Dieses war ausgehärtet und hatte das Holz ersetzt.

Es gab keine Kerben oder Scharten bei ihnen, da sich das Blutöl an seine ursprünglichen Zustand erinnerte und diesen wieder annahm[1].

Anmerkungen und Quellenangaben Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki