Fandom

Das Spiel der Götter Wiki

Brand

1.260Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Brand (engl.:Burn) war eine Ältere Göttin die auch als die Schlafende Göttin oder Herrin der Erde bekannt war[1]. Die Jahre ihres Schlafes wurden im Malazanischen Imperium als Grundlage für den Kalender genutzt. Der Startpunkt war der Beginn von Brands Schlaf.

Man erzählte sich, dass wenn sie sich im Schlaf bewegte Erdbeben und Vulkanausbrüche entstehen würden, und sollte sie eines Tages erwachen, würde alles Leben vernichtet werden[2]. Der Hammer von Caladan Bruth hatte die Macht sie aufzuwecken. Ihr Gewirr war Tennes, der Pfad der Erde, und möglicherweise auch D'riss, der Pfad des Steins.

Sie hielt in den Drachenkarten die Position der neutralen Karte Obelisk[3].

Die eisige Zeit Bearbeiten

Der Verkrüppelte Gott, ein zerschmetterter Aufgestiegener welcher an Brands Fleisch gekettet worden war, nutzte seine verbleibene Macht um Brand zu vergiften. Die Göttin lag deswegen im Sterben, und versetzte sich in einen Schlaf, um das Gift zu verlangsamen. Mit diesem Ereignis wurde die Zeitrechnung nach Brands Schlaf begonnen, auch wenn der Grund dafür den meisten Leuten nicht klar war.

Ein Diener von Brand rettete den Schnellen Ben, als dieser den Verkrüppelten Gott konfrontierte und fliehen musste. Er bat den Magier Brand zu retten, da ihr nur noch wenige Jahrzehnte blieben[4].

Die älteste Tennes-Hexe der Welt beschrieb Brand als den Ursprung allen Lebens, aber auch als eine amoralische, keine gütige Göttin. Wenn nötig würde sie alles Leben auf der Welt zerstören und noch einmal von vorne beginnen. Ihr Schlaf und ihre Träume sollten das Leben ermöglichen[5].

Paran kam während seines Aufenthalts im Finnesthaus zu dem Schluss, dass Brand sich vor über tausend Jahren in einen Schlaf versetzt hatte um die Infektion durch den Verkrüppelten Gott zu bekämpfen. Sie hatte ihre Macht in einem Hammer gesammelt, welchen sie Caladan Bruth gegeben hatte um im Notfall die Ketten des Verkrüppelten Gottes zu zerschmettern, sollte sich keine andere Möglichkeit finden. Paran glaubte, dass Bruth aber Brand die Loyalität verweigerte und deswegen den Hammer noch nicht eingesetzt hatte[6].

Die Schwingen der NachtBearbeiten

Olar Ethil behauptete in Wahrheit Brand zu sein.

Anmerkungen und QuellenangabenBearbeiten

  1. Die Gärten des Mondes, Glossar, Seite 791
  2. Die eisige Zeit, Kapitel 4, Seite 164
  3. Die Gärten des Mondes, Glossar, Seite 793
  4. Die eisige Zeit, Kapitel 2, Seite 90-92
  5. Die eisige Zeit, Kapitel 4, Seite 165
  6. Die eisige Zeit, Kapitel 5, Seite 265
AbkürzungenSeitennummerierungFormatierung von Quellenangaben

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki