FANDOM


Map Genabackis from GotM

Karte von Genabackis (1160 BS)

Callous (engl.: Callows) war eine Stadt an der Südwestküste von Genabackis. Sie war bekannt für ihr Parfüm[1] und ein Handelspartner von Darujhistan[2]. Die Frauen der Stadt waren verschleiert[3] und die Einwohner dunkelhäutig, wie viele Menschen aus dem Süden von Genabackis[4].

In Callous gab es anscheinend viele verschiede Sekten welche die Göttin D'rek anbeteten und jeweils ihre eigenen Ikonen hatten[5].

Bei Callous handelte es sich um eine schöne Stadt mit kupferverkleideten Kuppeln, Minaretten und romantisch gewundenen Straßen auf die Reich verzierte, verschwenderisch mit blühenden Blumen bewachsene Balkone hinausragten. Es war auch eine Stadt der Kaufleute, ein Paradies der Händler mit einem großen Hafen, in dem viele Schiffen anlegen konnten[6].

Die eisige Zeit Bearbeiten

Die Stadt Callous war angegriffen worden, und die Angreifer hatten die etwa dreißigtausend Einwohner der Stadt abgeschlachtet und auf Scheiterhaufen verbrannt. Es handelte sich dabei aber nicht um das Werk der Pannionischen Domäne. Die Angreifer waren vom Meer her gekommen und waren mit ihren Schiffen zuvor durch ein Gewirr gesegelt. Es handelte sich bei ihnen nicht um Menschen. Das Blut des Massakers reaktivierte einen alten Altar der K'rul geweiht war, wodurch der Ältere Gott und Lady Missgunst sich in der Stadt treffen konnten[7].

Anmerkungen und Quellenangaben Bearbeiten

  1. Die Gärten des Mondes, Kapitel 5, Seite 208
  2. Die Gärten des Mondes, Kapitel 7, Seite 254
  3. Die Gärten des Mondes, Kapitel 21, Seite 688
  4. Die Gärten des Mondes, Kapitel 12, Seite 454-455
  5. Die Gärten des Mondes, Kapitel 11, Seite 421
  6. Die eisige Zeit, Kapitel 7, Seite 378
  7. Die eisige Zeit, Kapitel 7, Seite 378-380
AbkürzungenSeitennummerierungFormatierung von Quellenangaben

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki