Fandom

Das Spiel der Götter Wiki

Cannig Tol

1.260Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Cannig Tol war ein T'lan Imass und der Anführer eines Clans innerhalb der Kron T'lan Imass. Zu seinem Clan gehörte der Knochenwerfer Pran Chole[1].

Er war sich der Zerstörung bewusst, die die Imass in ihren Kriegen gegen die Jaghut angerichtet hatten. So hatten sie mehrere Tierarten wie die Ranag und die Tenag durch Überjagung ausgerottet[2].

Geschichte Bearbeiten

Cannig Tol führte seinen Clan im 33. Jaghutkrieg an, welcher im Jahr 298 665 vor Brands Schlaf stattfand. Sie waren dabei die letzte Jaghutfamilie auf dem Kontinent Genabackis zur Strecke zu bringen, welche nur noch aus einer Mutter und ihren beiden kleinen Kindern befand. Sein eigener Clan war aber schwer mitgenommen, und bestand aus nicht einmal mehr einem dutzend Erwachsenen Nachdem sie die Mutter gestellt hatten mussten sie feststellen, dass die beiden Kinder von der Knochenwerferin Kilava Onass mitgenommen waren, welche sie nach Morn brachte mit der Absicht sie zu retten. Cannig war entsetzt, da er im Gegensatz zu ihr wusste, dass der Riss dort nicht nach Omtose Phellack führte. Nachdem sie die Mutter getötet hatten sandte er seinen Knochenwerfer Pran Chole aus, um den Kinden dieses Schicksal zu ersparen[3].

Anmerkungen und Quellenangaben Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki