FANDOM


Das Entstehende (engl. Nascent) war ein großes Fragment des zerbrochenen Gewirrs Kurald Emurlahn[1], welches überflutet worden war[2]. Das Wasser war dick und brackig[3].

Die meisten Bauwerke waren untergegangen und es gab auch nur noch wenige trockene Stellen, welche früher Hügel gewesen waren.

Geschichte Bearbeiten

Es war von Menschen entdeckt und besiedelt worden. Die Bewohner waren klein und untersetzt gewesen. Sie hatten breite, flächige Gesichtszüge und blonde Haare gehabt. Sie trugen dicke Kleidung, aufgrund des ursprünglich kalten Klimas des Gewirrs[4].

Aber es war ein Riss in das Gewirr entstanden, durch welchen sich ein gewaltiger Fluss in das Erwachende ergoss und die Flache Landschaft über Monate überflutete. Es wurden auch Welse, wagenradgroße Spinnen, Krebse und fleischfressende, wurzellose Pflanzen welche in dem Fluss beheimatet waren hindurch gespült. Das Klima des Gewirrs brach zusammen und würde schwül und feucht. Unwetter kamen auf und der Himmel war durchgehend bewölkt. Die Städte der Einwohner wurden überflutet und wer nicht in den Fluten ertrank wurde von Seuchen dahingerafft. Als sich der Riss endlich schloss und der Fluss in seine Sphäre zurück kehrte, hatte sich ein Meer gebildet, aus welchem nur wenige Bauwerke und erhöhte Landschaften herausragten[5].

Das Reich der Sieben Städte Bearbeiten

Die Ripath gelangte zusammen mit Heboric, Kulp, Felisin, Baudin, Gesler, Stürmisch und Wahr in das Gewirr, aufgrund eines verrückten Magiers. Ihr Schiff ging unter aber sie befanden sich in der Nähe der Silanda einer lange verschollenen Dromone aus Quon. Als sie an Bord des Schiffes kamen entdeckten sie die Leichen einiger Tiste Edur, sowie eine große Anzahl an kopflosen Tiste Andii und Menschen an den Rudern. Ihre noch lebenden Köpfe waren unter dem Mast aufgestapelt. Anscheinend hatten die Tiste Edur das Schiff geentert, die Mannschaft getötet und ihre Leichname versklavt um für sie zu rudern[6]. Sie übernahmen das Schiff um ihre Reise fortzusetzen. Einige T'lan Imass nahmen schließlich an Bord des Schiffes Gestalt an. Einer von ihnen namens Legana Breed sollte sich opfern um einen Riss zu verschließen, der das Gewirr verwundete. Er nahm aber heimlich einen der Köpfe vom Deck des Schiffes mit[7].

Der Krieg der Schwestern Bearbeiten

Trull Sengar wurde von seinen Verwandten im Erwachenden angekettet und zum Sterben zurückgelassen[8].

Anmerkungen und Quellenangaben Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki