FANDOM


Der Zirkel war ein Gedicht verfasst von Pfütze. Es war als Fragment vorhanden.[1]

Dort atmet ein geheimer Zirkel
tiefer als jeder Blasebalg
und bringt das smaragdgrüne Feuer
unter regennassen Pflastersteinen herauf
vielleicht hörst du das Stöhnen
aus den Kavernen da unter,
doch das Wispern der Zauberei
ist weiger als der ersterbende Seufzer
eines Diebes, der unfreiwillig
in Darujhistans geheimes Netz gestolpert ist ...

―Der Zirkel (Fragment) - Pfütze (geb. 1122?)[DGdM [src]]

Anmerkungen und Quellenangaben Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki