FANDOM


Die Ballade von Ersten Schwert (engl.: Lay of the First Sword) war ein Gedicht von Irig Thann Delusa (geb. 1091), über das Erste Schwert der T'lan Imass, Onos T'oolan[1].

Er erhebt sich blutleer aus dem Staub,
mit toten Augen, die wie Abgründe sind,
zwei Brücken zu ewigem Schmerz

Er ist der Magnet
für die sich sammelnden Clans
neu erschaffen und von Träumen gequalt.

Das Banner ist ein verrottendes Fell,
der Thron ein Knochenkäfig, der König
ein Geist von dunklen Schlachtfeldern

Und jetzt schallt das Horn
und diese in Grau gehüllte Dämmerung
ruft das verzewifelte Heer

zum Krieg, zum Krieg
und dem Wahn des Ansturms
ungebetene Erinnerungen an die eisige Zeit.

Die Ballade vom Ersten Schwert
Irig Thann Delusa (geb. 1091)[src]



Anmerkungen und Quellenangaben Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki