FANDOM


Ebron war ein Magier der ursprünglich aus Karakarang stammte. Er gehörte zum Fünften Trupp der Zweiten Kompanie des Ashok-Regiments und Strang war sein Sergeant[1]. Die anderen Mitglieder seines Trupps waren Scherbe, Humpel und Glocke.

Sein Gewirr war Ruse und er damit zeigte beachtliche Fähigkeiten[2].

Der Krieg der Schwestern Bearbeiten

Er hielt sich mit seiner Kompanie in der Stadt am Silbersee auf. Nachdem Karsa Orlong entkommen war und in der Stadt Leute tötete gab Ebron dem Fünften Trupp seine Waffen zurück, welche ihnen abgenommen worden waren, nachdem sie sich betrunken hatten und unter Hausarrest gestellt worden waren. Zusammen legten sie in ihrem Quartier einen Hinterhalt und es gelang ihnen Karsa zu überwältigen, auch wenn Ebron dazu ein magisches Netz beschwören musste, welches eigentlich für Dhenrabi gedacht war. Er leistete danach Erste Hilfe bei Humpel, dem Karsa das Knie zertrümmert hatte[3].

Es gelang Karsa das Netz nach einigen Tagen zu zerreisen, er wurde aber von Strang bewusstlos geschlagen. Ebron bewachte mit dem Rest der Kompanie die Gefangenen auf ihrem Weg zu den Otataral-Minen bis Tanys, wo sich ihre Wege trennten. Er wurde danach zusammen mit dem Rest seiner Kompanie ins Reich der Sieben Städte geschickt[4].

Anmerkungen und Quellenangaben Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki