FANDOM


Die Ehrlitan-Garde (engl.: Ehrlitan Guard) war eine militärische Einheit des Malazanischen Imperiums und die Stadtwache von Ehrlitan. Sie hielten die Ordnung in der Stadt aufrecht und bewachten die Gefängnisse. Sei unterstanden den Befehlen der Faust der Stadt[1].

Einige ihrer Mitglieder traten später der Malazanischen 14. Armee bei.

Angehörige Bearbeiten

Der Krieg der Schwestern Bearbeiten

Die Ehrlitan-Garde verhaftete Silgar, Damisk und Karsa Orlong. Letzterer wurde in die selbe Zelle gesperrt wie Leoman von den Dreschflegeln, ein Anführer der Armee der Apokalypse den sie vor kurzem gefangen genommen hatten. Beide konnten in die Pan'potsun Odhan entkommen[1].

Anmerkungen und Quellenangaben Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki