FANDOM


Ein Enkar'al war ein geflügeltes Reptil von der Größe eines Pferdes. Der Name stammte aus der Sprache des Reichs der Sieben Städte (Bisbrha und Debrahl)[1].

Im Reich der Sieben Städte waren sie zwar selten geworden, aber einige lebten anscheinend noch in der Raraku.

Die Schwingen eines Enkar'als konnten eine Spannweite von zehn Schritt aufweisen. Sie hatten hellgelbe, dicke Schuppen, an denen Messer zerbrechen konnten, sowie einen schlangenartigen Hals und einen langen, vor Zähnen starrenden Echsenkopf. Ihre Krallen konnten Kettenhemden zerfetzen und um sie zu töten brauchte man normalerweise mindestens ein Schwert, da ihre Schuppen von leichteren Waffen nicht durchdrungen wurden[2]. Sie konnten anscheinend die Größe eines Ochsens erreichen[3].

Das Fleisch eines Enkar'als war eine Delikatesse und ein Pfund davon kostete in Pan'potsun hundert Jakatas[4].

Im Bann der Wüste Bearbeiten

Der Magier der Piraten die die Lumpenpfropf angriffen hatte einen Enkar'al unter seine Kontrolle gebracht und benutzte ihn um die Seesoldaten auf dem Schiff anzugreifen, bis es Kalam und den Seesoldaten gelang ihn zu töten[2].

Anmerkungen und Quellenangaben Bearbeiten

  1. Das Reich der Sieben Städte, Glossar, Seite 501
  2. 2,0 2,1 Im Bann der Wüste, Kapitel 7, Seite 347-348
  3. Im Bann der Wüste, Kapitel 8, Seite 367
  4. Im Bann der Wüste, Kapitel 7, Seite 350
AbkürzungenSeitennummerierungFormatierung von Quellenangaben

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki