FANDOM


Die Rasse der Fenn waren Nachfahren der Thelomen Toblakai auf dem Kontinent Quon Tali. Sie lebten im Norden von Quon Tali, südlich der Eisfelder. Dieses Gebiete, welches auch manchmal Fenn genannt wurde, war etwa zweitausend Jahre vor Beginn der Handlung die Heimat der Seti gewesen, welche von dort vertrieben worden waren. Sie wurden nach ihren Vorfahren auch manchmal als Thelomen bezeichnet[1]. Wie die meisten Nachkommen der Thelomen Toblakai waren sie größer und kräftiger als Menschen und wurden manchmal als Riesen bezeichnet[2].

Sie waren vom Malazanischen Imperium unterworfen worden. Es gab wohl nur noch wenige von ihnen, den die meisten Bewohner des Imperiums hatten nur Gerüchte von ihnen gehört, aber noch nie einen gesehen[2].

Bekannte Fenn Bearbeiten

  • Bellurdan - ein Hohemagier, genannt der Schädelzerschmetterer

Anmerkungen und Quellenangaben Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki