Fandom

Das Spiel der Götter Wiki

Finnest

1.260Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Ein Finnest war ein Objekt, dass als ein Gefäß für große Macht oder eine Seele dienen konnte.[1] Das Aussehen eines Finnest konnte sehr unterschiedlich sein. Es handelte sich dabei um Jaghut-Magie und Onos T'oolan verglich es mit einem in sich geschlossenen Omtose-Phellack Gewirr[2] und wurde als die Quelle der Macht eines Jaghut beschrieben.

Der Begriff Finnest bedeutete bei den Jaghut "Feste des Eises". Feste war in diesem Fall als Gewirr zu verstehen, und nicht als ein Vorgänger eines Hohen Hauses, auch wenn die Feste des Eises möglicherweise ebenfalls Finnest genannt wurde.

Die Gärten des Mondes Bearbeiten

Der Jaghut-Tyrann Raest wurde mit seinem Finnest, welcher die Form einer Eichel hatte, in seinem Grab in den Gadrobi-Hügeln versiegelt. Dort war ein großer Teil seiner Macht versiegelt worden. Mandata Lorn und Onos T'oolan stahlen ihn.[2] Lorn vergrub ihn im Garten von Simtals Anwesen. Dort wuchs daraus ein Azath Haus, welches später das Finnesthaus genannt, und Raest gefangen nahm.[3]

Der Finnest schien sich verwandeln zu können und über einen eigenen Willen zu verfügen, da Ganoes Paran und Onos T'oolan ihn bekämpfen mussten um das junge Finnesthaus zu beschützen. Da Raests Finnest wie eine Eichel aussah war es nicht verwunderlich, dass Paran ein baumähnliches Wesen bekämpfen musste.[4]

Anmerkungen und Quellenangaben Bearbeiten

  1. Die Gärten des Mondes, Glossar, Seite 793
  2. 2,0 2,1 Die Gärten des Mondes, Kapitel 18, Seite 622-623
  3. Die Gärten des Mondes, Kapitel 22
  4. Die Gärten des Mondes, Kapitel 22, Seite 730-733
AbkürzungenSeitennummerierungFormatierung von Quellenangaben

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki