FANDOM


Der Fuchspass war ein Pass im Norden von Genabackis. Im Genabackis-Feldzug war er umkämpft da er den Zugang zu vielen Städten und dem Acker- und Weideland im Norden ermöglichte.

Die Gärten des Mondes Bearbeiten

Der Fuchspass wurde von Zwangsrekrutierten gehalten, welche vom Malazanischen Imperium in seine Dienste gepresst wurden. Diese wurden von der Karmesin-Garde bedrängt, welche, sollte der Pass falen, wohl innerhalb eines Jahres große Teile des Nordens zurückerobern könnte. Nisst, Treet, Einaugkatz, Porule und Garalt wurden genannt.[1]

Anmerkungen und Quellenangaben Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki