FANDOM


The parans by yapattack.jpg

Tavore, Ganoes und Felisin von Yapattack

Die Parans waren ein Adelsgeschlecht aus dem Malazanischen Imperium mit einem großen Anwesen in Unta im Adelsviertel. Die Kinder des Hauses waren zentrale Charakter im Spiel der Götter.

Geschichte Bearbeiten

Die Parans konnten wie die anderen Adelshäuser aus dem selben Viertel ihre Abstammung bis auf die Reiterkrieger zurückführen, die vor über siebenhundert Jahren aus dem Osten gekommen waren und die Vettern der Kanesen unterworfen hatten, die in der Region lebten.[1]

Nach der Entmachtung des Adels in Folge der Eroberung der Stadt durch das Malazanische Imperium wurden die Angehörigen des Hauses Händler, vor allem für Wein und Pferde.[2]

Angehörige Bearbeiten

Die Mitglieder des Hauses zu Beginn von "Die Gärten des Mondes" waren:

Zu den Bediensteten des Anwesens in Unta gehörte der Veteran Gamet, als Anführer der Wachen. Sebrys schien Felisins Reitlehrer gewesen zu sein.

Das Anwesen in Unta Bearbeiten

Um von Palast dorthin zu gelangen musste man das Zollrampentor passieren und die Marmorhangstraße entlang gehen[3]. Paran betrat das Anwesen durch einen Seiteneingang, einer einzelnen Tür in einer Seitenmauer. Durch die Tür kam man in eine Gasse zwischen zwei Außengebäuden welche auf den Hof des Anwesens führte. Auf dem Hof stand ein alter Brunnen der noch von dem Volk stammte, welches ursprünglich in dieser Region gelebt hatte. Unter dem Anwesen gab es verwickelte Tunnel und Räume, die noch von ähnlicher Bauart waren.[4]

Es gab eine großen Festsaal im Hauptgebäude mit einer Tafel, an deren Kopfende das Oberhaupt des Hauses normalerweise saß.[5]

Ungenutzte Zimmer wurden für das Lagern von Waren benutzt.[5]

Anmerkungen und Qullenangaben Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki