FANDOM


Die Hissari waren ein Stamm im Reich der Sieben Städte die Bewohner der Stadt Hissar. Sie gehörten möglicherweise zum Volk der Debrahl, da sie einen Debrahl-Dialekt sprachen und Duiker von den hier ansässigen Debrahl sprach. Sie waren dunkelhäutig[1].

Laut Duiker lebten die Bewohner der Stadt mit einer Gesinnung als wurden sie dem Meer den Rücken zukehren[2]. Dies bedeutete wohl, dass sie sich in ihrer Lebensweise an ihren Verwandten im Landesinneren orientierten anstatt sich an das Meer anzupassen.

Die Angehörigen der alten Hissar-Regimenter trugen Narben auf der Wange, die sie als Mitglieder ihres Regiments kennzeichneten. Nach der Eroberung Hissars durch die Malazaner scheinen manche Hissari versucht zu haben die Narben unter Brandwunden zu verbergen[3].

Das Reich der Sieben Städte Bearbeiten

Während der Wirbelwind-Rebellion erhoben sich die Hissari gegen die Malazaner und die fanatischesten unter ihnen begannen ein Massaker an den Malazanischen Bürgern in der Stadt. Allerdings gelang es den Wickanern den Mob in eine Falle zu locken und niederzumachen. Nachdem sich die Siebte Armee aus der Stadt zurück gezogen hatte wurden große Teile der Einwohner von der Armee der Apokalypse zwangsrekrutiert um sie zu verfolgen[4]. Allerdings erlitt die rmee unter dem Kommando von Kamist Reloe eine schwere Niederlage in der Schlacht von Bat'rol. Viele der unzureichend bewaffnetenen Zwangsrekrutierten wurden getötet, auch Kinder und Alte[5].

Infanterie und Kavallerieeinheiten der Hissari kämpften unter dem Kommando Kamist Reloes auch in der Schlacht an der Sekala-Furt und standen dort unter anderem Hilfstruppen der Siebten Armee gegenüber, welche sich aus loyalen Hissari rekrutierten[6].

Im Bann der Wüste Bearbeiten

In der Schlacht am Gelor-Kamm kämpften wieder Hissari auf beiden Seiten. Die Hissar-Garde kämpfte dort tapfer gegen die Kavallerie aus Caron Tepasi und Sialk. Die Bauernarmee von Kamist Reloe, zu welcher auch Hissari gehörten, wurde in der Schlacht vom Wiesel-Clan vernichtet[7].

Anmerkungen und Quellenangaben Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki