FANDOM


Imass- Life, warmth, craft by Shadaan.jpg

Imass von Shadaan

Die Imass waren eine der vier Gründerrassen und lebten vor vielen Jahrtausenden. Sie wurden beschrieben mit goldener Haut, bernsteinfarbenen Augen, hohen Wangen und ausgeprägten Augenbrauen.

Sie hatten Werkzeuge und Waffen aus Feuerstein und kleideten sich in Felle und Pelze. Ihre Magier wurden Knochenwerfer genannt.

Sie waren kleiner als Menschen.[1]

Geschichte Bearbeiten

Einige Jaghut, die als Jaghut Tyrannen bekannt wurden, ließen sich von den Imass als Götter anbeten und unterdrückten sie. Der Jaghtu-Tyrann Raest herrschte für 3000 Jahre über die Imass von Zentral-Genabackis[2]. Nachdem dieser Betrug aufgeflogen war, vereinigten sich die Imass zu einem Krieg gegen die Tyrannen, mit der Hilfe einiger Jaghut, und später gegen alle Jaghut, um die Tyrannei für immer zu beenden.

Diese Jaghut-Kriege dauerte Tausende von Jahren. Um eine Niederlage abzuwenden nahmen viele Imass am Ritual von Tellann teil, und wurden so zu den untoten T'lan Imass, um ihren Krieg für Hunderttausende von Jahren fortzusetzen, bis zur Auslöschung aller Jaghut.

Diejenigen die die Teilnahme verweigerten oder zu spät kamen waren wohl die Ahnen der Menschen, sowie teilweise der Barghast und Moranth.

Lebensweise Bearbeiten

Die Imass lebten als Jäger und Sammler und machten Jagd auf Tiere wie Ranag, Tenag und Bhederin, welche durch die Tundra streiften in der sie lebten. Konkurrenten um diese Nahrungsquellen waren die Ay und die Agkor.

Im Laufe der Jaghut-Kriege rotteten die Imass die Ranag und Tenag durch Überjagung aus, was auch die Ay an den Rand des Aussterbens brachte, da sie sich bei der Jagd nach den Bhederin nicht gegen die Agkor durchsetzen konnten[3]. DIe Imass nahmen die letzten Ay auf und domestizierten sie.

Anmerkungen und Quellenangaben Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki