FANDOM


Die Jakatakan waren Elitesoldaten des Malazanischen Imperiums[1]. Sie rekrutierten sich möglicherweise aus der Stadt Jakata auf der Insel Malaz und waren an einem silberen Abzeichen auf ihren Helmen zu erkennen[1].

Die Gärten des Mondes Bearbeiten

Zehn Jakatakan eskortierten Mandata Lorn auf ihrem Weg nach Fahl über die Rhivi-Ebene. Eine Jägergruppe der Barghast vom Ilgres-Clan mit einem Schamanen entdeckte ihre Spuren und folgte ihnen. Der Schamane tötete die Pferde indem er eine Seuche heraufbeschwor. In der ersten Auseinandersetzung starben fünf Barghast, darunter der Schamane, welcher von Lorn getötet wurde, und acht der Jakatakan. Lorn floh mit den letzten beiden Soldaten, musste sich aber schließlich den verbliebenen sechs Barghast zum Kampf stellen. Die beiden verwundeten Soldaten kämpften tapfer, wurden aber getötet und Lorn verwundet. Toc dem Jüngeren und Onos T'oolan kamen gerade rechtzeitig um sie zu retten und die letzten Barghast zu töten[2].

Anmerkungen und Quellenangaben Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki