FANDOM


K'ruls Glockenturm gehörte zum verlassenen Tempel des Älteren Gottes K'rul in Darujhistan. Er lag am höchsten Punkt der Straße des Alten K'rul, im Adels-Viertel, in der Nähe des Anwesens der D'Arle. Der Tempel war schon lange verlassen und die Mönche waren schon vor Generationen gestorben. Die Steine hatten Sprünge und waren mit Moos überwachsen.

Der Glockenturm hatte einen quadratischen Grundriss und erhob sich im inneren Hof des Tempels. Vier Pfosten aus rosa Marmor bildeten die Ecken der hohen Plattform und trugen noch immer ein mit Grünspan überzogenes Dach aus Bronzeziegeln. Von oben hatte man eine gute Aussicht auf die umliegenden Häuser der Adeligen.[1]

Tippa, Blend und Fahrig kauften den alten Tempel und eröffneten ein Bar.

Die Gärten des Mondes Bearbeiten

Auf dem Glockenturm wurde der Assassine Talo Krafar von Tiste Andii Nachtjägern ermordet.[2]

Der Assassine Ozelot wollte von hier aus sein Attentat auf Coll durchführen, wurde aber von Rallick Nom angegriffen und getötet.[3]

Anmerkungen und Quellenangaben Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki