FANDOM


Die K`risnan waren die Lehrlinge und der Zaubererkader von Hannan Mosag.[1]

Um über die gespaltenen Stämme der Tiste Edur Kontrolle zu erlangen und diese zu vereinigen, hielt Hannan Mosag die erstgeborenen Söhne der Stammesoberhäupter von jedem einzelnen Stamm als Geisel. Diese Söhne wurden als K`risnan bezeichnet, da ihre wahren Namen ihnen entzogen worden waren. Ihre neuen Namen wurden im Geheimen vom Hexenkönig gewählt und mit Zauberformeln gebunden.

Sie wurden dafür aufgebaut um schlussendlich zu ihren Stämmen als deren neue Herrscher zurückzukehren.

Anmerkungen und Quellenangaben Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki