FANDOM


Kapuze (engl. Cowl), auch Kutte genannt, war ein Hohemagier der Karmesin-Garde[1] und ein Bekenner. Er wurde als Mann mit harten Gesichtszügen beschrieben, mit blauen, gewellten Tätowierungen am Kinn und einem Muster aus verheilten Messernarben im Nacken.

Er hatte Zugang zu dem Gewirr des Vermummten, Ruse, Chaos, Meanas, Tellann und Thyr.

Die Gärten des Mondes Bearbeiten

Kutte gehörte zu den Mitglieder der Karmesin-Garde, die auf Befehl von Caladan Bruth und K'azz D'Avore nach Darujhistan gesandt wurden. Neben ihm waren von der 6. Klinge mindestens noch Korporal Moll und Flinkfinger

Ihre Aufgabe war es den Träger der Münze, Crokus Junghand, zu beschützen. Er hielt Serrat mehrmals davon ab Crokus zu töten und bedrohte sie zum Schluss schließlich direkt.[2]

Anmerkungen und Quellenangaben Bearbeiten

Das Bild in der Infobox ist eine Interpretation von Kapuze, von Corporal Nobbs.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki