FANDOM


Map Genabackis from GotM

Karte von Genabackis

Korall (engl.: Coral) war eine Stadt an der Ostküste des Kontinents Genabackis. Die Bucht an der sie lag wurde Korallenbucht genannt.

Korall war eine der Städte, die von der Pannionischen Domäne erobert worden waren[1]. Der Seher machte Korall zu seiner Hauptstadt und dem Zentrum seiner Macht. Der Herrscher der Stadt, Arard, war zusammen mit seinen Anhängern, der Korallessianischen Kompanie, nach Capustan geflohen[2].

Der regierende Septarch von Korall war Ultentha[3].

Die eisige Zeit Bearbeiten

Korall wurde von Dujek Einarm und Caladan Bruth als Ziel ihres Feldzuges gegen die Pannionische Domäne ausgewählt. Nachdem sie die Belagerung von Capustan beendet hatten planten die Verbündeten hier den Seher und die Domäne endgültig zu vernichten[4].

Der Seher rief Septarch Ultentha zu sich nach Bastion. Da das Oberhaupt der Domäne die Bewohner von Korall für ungenügend befand, erlaubte er Anaster und seinen Tenescowri an ihnen ihren Hunger zu stillen, wenn sie ihre Reise nach Norden antreten würden[5].

Anmerkungen und Quellenangaben Bearbeiten

  1. Die eisige Zeit, Glossar, Seite 635
  2. Die eisige Zeit, Glossar, Seite 634
  3. Die eisige Zeit, Dramatis Personae, Seite 631
  4. Die eisige Zeit, Kapitel 3
  5. Die eisige Zeit, Kapitel 12, Seite 587-588
AbkürzungenSeitennummerierungFormatierung von Quellenangaben

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.