FANDOM


Der Krähen-Clan war ein Clan der Wickaner. Coltaine war ihr Anführer[1].

Geschichte Bearbeiten

Zusammen mit dem anderen Clans kämpfte der Krähen-Clan unter Coltaines Führung in den Wickan-Kriegen gegen das Malazanische Imperium.

Das Reich der Sieben Städte Bearbeiten

Zusammen mit dem Wiesel- und dem Tollhund-Clan folgte ein Teil des Krähenclans Coltaine ins Reich der Sieben Städte um die Rebellion zu bekämpfen.

Die Mitglieder des Clans halfen dabei die malazanischen Flüchtlinge in der Kette der Hunde zu eskortieren. In der Schlacht an der Sekala-Furt kämpfte der Krähen-Clan unter Coltaines Führung südlich der Furt beim Dorf L'enbarl gegen die Reiterei des Feindes, bevor sie sich als eine der letzten Einheiten über die Furt zurückzogen. Einige Mitglieder waren bei den Flüchtlingen zurückgeblieben um diese zu beaufsichtigen[2].

Im Bann der Wüste Bearbeiten

Die Mehrheit der Krieger des Krähen-Clans bildeten unter der Führung Coltaines die Vorhut der Kette der Hunde. Einige ritten aber auch zusammen mit Kriegern aus den beiden anderen Clans in der Nachhut[3].

Während der Schlacht am Gelor-Kamm flankierten sie die Seesoldaten, welche die Speerspitze des Angriffs bildeten, und vertrieben die Bogenschützen der Can'eld mit ihren berittenen Bogenschützen vom Kamm, um zu verhindern, dass diese die Siebte ins Kreuzfeuer nehmen konnten. Bult führte dabei das Kommando[4].

In der Schlacht an der Vathar-Furt erlitten die Wickanischen Clans weitere Verluste. Am schwersten hatte es den Tollhund-Clan getroffen, welcher keine fünfhundert einsatzfähige Kämpfer mehr hatte[5].

Bekannte Mitglieder Bearbeiten

Anmerkungen und Quellenangaben Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki