FANDOM


Krake (engl.: Cuttle) war ein Veteran und Sappeur aus Li Heng, welcher zuerst in der Siebten Armee und später in der Vierzehnten Armee diente[1].

Krake wurde als vierschrötig beschrieben, mit einem derben Gesicht. Er trug eine abgetragene fleckige Rüstung welche so stark verblasst war, dass sie anstatt purpurrot mittlerweile malvenfarben aussah. Seine Ausrüstung war ein Sammelsurium und entsprach bestenfalls der halben Standart-Rüstung eines Seesoldaten[2].

Das Reich der Sieben Städte Bearbeiten

Krake war einer der Sappeure von Coltaines Siebter Armee und half dabei nach dem Ausbruch der Wirbelwind-Rebellion die Flüchtlinge zu eskortieren. Während der Schlacht am Sekala gehörte er zu den Pionieren, die einen steineren Weg über die Furt bauten um den Flüchtlingen und der Armee ein schnelles Überqueren derselben zu ermöglichen. Gleichzeitig vermienten sie sie mit Moranth-Munition um zu verhindern, dass der Feind ihnen folgen konnte. Nachdem die letzten Verbündeten die Brücke überquert hatten zog er an einem Seil und sprengte die Furt mit den Feinden die gerade versuchten sie zu überqueren in die Luft[3].

Der Krieg der Schwestern Bearbeiten

Krake überlebte die Ereignisse der Kette der Hunde, weil er einen Speer in die Schulter bekommen hatte und von Gesler mit der Silanda vor dem Vathar-Massaker ausgeschifft worden war. In Aren wurde er ins Gefängnis geworfen, weil er den Adeligen Lenestro getötet hatte. Eigentlich hatte er mit Pullyk Alar anfangen wollen, aber dieser war mit Mallick Rel zusammen geflohen. Er hatte vor beide zu töten, sollte er sie noch einmal treffen.

Er kam schließlich straffrei davon, weil die Vierzehnte Armee Veteranen benötigte, da sie zu großen Teilen aus Rekruten bestand. Sein neuer Sergeant wurde Fiedler, dessen Vierten Trupp in der Neunten Kompanie der Achten Legion zugeteilt worden war. Seine Kameraden im Trupp waren Starr, Koryk, Lächeln und Buddl. Zusammen mit Fiedler, welcher sich zu diesem Zeitpunkt Saiten nannte, brachte er die Soldaten von Gamets Achter Legion auf dem Exerzierplatz von Aren unter Kontrolle, indem er einen Kracher so zündete, dass der Großteil der Explosion in den Boden ging und die meisten Soldaten umwarf. Danach drohte er jedem Soldaten der nicht sofort in Reih und Glied stand einen Fetzer vor die Füße zu werfen. Gamet bot ihm dafür ein Kommando ein, aber Krake lehnte ab[4].

Anmerkungen und Quellenangaben Bearbeiten

  1. Der Krieg der Schwestern, Dramatis Personae, Seite 594
  2. Der Krieg der Schwestern, Kapitel 8, Seite 428
  3. Das Reich der Sieben Städte, Kapitel 10, Seite 480-481
  4. Der Krieg der Schwestern, Kapitel 8, Seite 428-433
AbkürzungenSeitennummerierungFormatierung von Quellenangaben

Das Bild in der Infobox ist eine Interpretation von Krake, gezeichnet von Corporal Nobbs

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki