FANDOM


Lady Simtal war die Besitzerin des Simtal-Anwesens in Darujhistan.

Sie wurde als schöne Frau beschrieben, mit langen, glatten, glänzenden schwarzen Haaren.[1]

Sie war die Ex-Frau von Coll.

Geschichte Bearbeiten

Sie war ursprünglich eine Hure und nannte sich Aystal. Coll verliebte sich in sie und sie sorgte dafür, dass er seine arrangierte Hochzeit absagte und sie heiratete. Sie brachte ihn um Titel, Anwesen und Vermögen und ließ ihn offiziell für Tod erklären. Er war von diesem Verrat so verletzt, dass er schließlich aufgab dagegen anzukämpfen und ein Säufer wurde.[2]

Die Gärten des Mondes Bearbeiten

Sie hatte mindestens fünf Liebhaber, Männer mit Reichtum und Einfluss, und steigerte dadurch ihren Einfluss und ihren Reichtum, indem sie sie mit ins Bett nahm. Zu ihren Liebhabern gehörten Ratsherr Lim[3] und Turban Orr.

Für das was sie seinem Freund Coll angetan hatte, wollte der Assassine Rallick Nom sie töten. Durch Einflussnahme Oponns änderte er aber seinen Plan ab, und erschoss stattdessen ihren Liebhaber, Ratsherr Lim, der mit ihr auf dem Balkon stand.[4]

Sie musste viel von ihrem Vermögen benutzen um die Wogen zu glätten, die der Tod von Ratsherr Lim auf ihrem Balkon ausgelöst hatte. Unruhig geworden verlangte sie von Turban Orr das er ihren Ex-Mann Coll beseitigen lassen sollte. Gleichzeitig zeigte sie Interesse an Murillio, den man seit neustem mit der Witwe von Ratsherr Lim sah.[5]

Auf ihrer Feier zum Gedderone-Fest kam die Elite der Stadt. Sie trug dabei eine Panthermaske. Murillio verführte sie, damit sie das Duell zwischen Rallick Nom und Turban Orr nicht verhindern konnte. Nach Orrs Tod kam Rallick Nom zu ihr und verkündete ihr das alles für Colls Rückkehr in die Wege geleitet worden war und sie mit Orrs Tod ihren letzten Verbündeten verloren hatte. Sie beging danach mit Murillios Dolch Selbstmord.[6]

Anmerkungen und Quellenangaben Bearbeiten

  1. Die Gärten des Mondes, Kapitel 6, Seite 230
  2. Die Gärten des Mondes, Kapitel 16, Seite 572-573
  3. Die Gärten des Mondes, Kapitel 6, Seite 231
  4. Die Gärten des Mondes, Kapitel 6, Seite 235
  5. Die Gärten des Mondes, Kapitel 7, Seite 258-261
  6. Die Gärten des Mondes, Kapitel 21
AbkürzungenSeitennummerierungFormatierung von Quellenangaben

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki