FANDOM


Linter war der Geist eines Magiers der in seinem ehemaligem Wohnsitz, einem Turm in Darujhistan spukte.

Die Gärten des Mondes Bearbeiten

Laut Rallick Nom schlief der Geist im Inneren des Turms und zeigte sich nicht. Aber manchmal könnte man andere Geister am Eingang des Turms erkennen die an die Alpträume des toten Magiers gebunden waren. Es könnte aber auch sein, dass er damit auch einfach nur Murillio aufzog.[1]

Anmerkungen und Quellenangaben Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki