FANDOM


Malaz - Stadt.PNG

Die Stadt Malaz

Mocks Feste war eine Festung in Malaz. Die Feste bestand aus dem alten Bergfried, welcher zur Zeit als Ganoes Paran die Feste besuchte als Stall benutzt wurde und Tauben, Schwalben und Fledermäuse eine Heimat bot, und die Zitadelle welche der Sitz der Faust in der Stadt war[1]. Der Turm der Zitadelle war quadratisch[2]. Sie stand im Norden der Stadt auf einer Klippe.

Am äußeren oberen Ende der Festungsmauer befand sich Pike. Auf deren Spitze saß Mocks Wetterfahne, welche schon ein Jahrhundert alt war und welche einen Dämon darstellte. Sie war rostig und quitschte wenn sie sich im Wind drehte.[3]

Geographie Bearbeiten

Mock's-hold2-SMALL-ADJ.jpg

Mocks Feste von Corporal Nobbs

Die Feste stand auf einer Klippe nördlich der Stadt. Sie war über eine Treppe zu erreichen die in Serpentinen in die Kalksteinwand gehauen war. Die Stadt lag etwa achtzig Armspannen unterhalb der Feste, wenn man von der Oberkante der Mauer rechnete sogar noch sechs Armspannen mehr.[4]

Geschichte Bearbeiten

Die Feste wurde nach dem früheren Herrscher der Insel, dem Piraten Mock benannt, der sie vermutlich auch erbaute.

Kellanved und Tanzer wurden hier angeblich im Jahr 1154 BS von Laseen getötet[5].

Anmerkungen und Quellenangaben Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki