FANDOM


Nakalian war ein Lanzenreiter der Grauen Schwerter[1] und als Reiter einem Flügel zugeteilt.

Die eisige Zeit Bearbeiten

Nakalian war ein Mitglied jener zwei Flügel, die Schild-Amboss Itkovian auf seiner Patroullie außerhalb von Capustan begleiteten. Das eigentliche Ziel war es nach Soldaten der Pannionischen Domäne ausschau zu halten, sie fanden aber Spuren eines untoten K'ell-Jäger. Nakalian war dabei der Sprecher der Flügel, welcher Itkovian von den Ergebnissen ihrer Suche berichtete. Dieser ließ ihn anstellen von Vorreiterin Sidlis mit seiner Lanze die Führung übernehmen, und sie fanden schließlich den K'Chain Che'Malle. In dem folgenden Kampf starben aber zwei Drittel der Grauen Schwerter bevor es Torun und Farakalian mithilfe anderer Reiter gelang das Wesen mit Wurfseilen in Stücke zu reißen. Sie wurden schließlich vor vier weiteren K'ell-Jägern von den eintreffenden Kron T'lan Imass gerettet. Es ist unklar ob Nakalian zu den Überlebenden gehörte[2].

Anmerkungen und Quellenangaben Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki