FANDOM


Nektara war eine Bezirksherrin aus Saltoan, das Oberhaupt einer der kriminellen Banden die die Stadt unter sich aufgeteilt hatten und de-facto mit Gewalt, Drohungen und Bestechung kontrollierten. Zudem nahmen sie Maut von durchreisenden Händlern, wenn diese ihre Gebiete durchqueren wollten[1].

Sie war eine große Frau mit einem narbigen Gesicht[1].

Nektara kannte die Gruppe Karawanenwächter welche von Grantl geführt wurde und hatte Gefühle für Stonny Menackis, wobei nicht klar war in wie weit Stonny diese erwiderte[1]. Es kam aber zu intimen Momenten zwischen den beiden[2].

Die eisige Zeit Bearbeiten

Nektara und zwei ihrer Männer eskortierten die Kutsche des Priesters Keruli, welcher von Grantl, Stonny und Harllo beschützt wurde, zu seinem Treffen mit den Bezirksherren und -herrinnen der Stadt, welchem es dort gelang diese zu einem gemeinsamen, gewaltlosen Vorgehen gegen die Priester des Pannionischen Sehers zu überreden. Nektara vertrieb sich währenddessen mit Stonny die Zeit, was von den anderen Anwesenden nicht unbemerkt blieb[3].

Anmerkungen und Quellenangaben Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Die eisige Zeit, Kapitel 6, Seite 286-287
  2. Die eisige Zeit, Kapitel 6, Seite 289
  3. Die eisige Zeit, Kapitel 6, Seite 285-287
AbkürzungenSeitennummerierungFormatierung von Quellenangaben

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki