FANDOM


Das Reich der Sieben Städte

Das Reich der Sieben Städte

Die Otataral-Wüste bedeckte große Teile des Südens der Otataral-Insel, vor der Küste des Reichs der Sieben Städte. Dort wurde das magiehemmende Erz Otataral abgebaut. Der Sand der Wüste war rot.

Es gab in der Wüste mehrere kleine Wasserstellen, welche es einem Ortskundigen ermöglichten die Wüste bis zur Küste zu durchqueren, vorrausgesetzt die Quellen waren nicht ausgetrocknet oder verschmutzt.

Im Sand der Wüste waren auch mehrere Jade-Riesen verschüttet.

Das Reich der Sieben Städte Bearbeiten

Felisin, Heboric und Baudin durchquerte die Wüste auf ihrer Flucht aus Schädelmulde. Sie fanden in der Wüste eine Säule aus Jade, welche sich als Finger einer riesigen Jadestatue herausstellte[1].

Anmerkungen und Quellenangaben Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki