FANDOM


Quorl by Grimhilde.jpg

Quorl von Grimhilde

Quorl waren große, libellenartige Kreaturen, die von den Moranth domestiziert worden waren. Sie wurden von ihnen zum Transport von Lasten und Passagieren benutzt. Sie trugen normalerweise zwei Sättel. Die zweiten Sättel wuchse wie Schornsteinkappen aus dem Thorax der Quorl.[1]

Aussehen Bearbeiten

Cloud forest.jpg

Quorlreiter von Nobbs

Sie verfügten über vier hauchdünne, große Flügel.[2] Beim warten vibrierten die Flügel so schnell, dass es aussah, als würde ein Schleier aus Wassertropfen um sie herumschweben. Sie hatten vier dünne Beine, die direkt unter den Sätteln ansetzten und zwei Arme. Ihr langer, merkwürdig gegliederter Schwanz war zwanzg Fuß lang. Sie schimmerten in unzähligen Farben.[3]

Sie hatten einen gewaltigen, keilförmigen Kopf, der mit Facettenaugen und beweglichen Mandibeln beherrscht wurde.

Sie verströmten einen scharfen Geruch.

Interaktion mit dem Malazanischen Imperium Bearbeiten

Das Malazanische Imperium hatte durch das Bündnis mit den Moranth seine Art der Kriegsführung stark verändert und war auf die Unterstützung der Moranth und ihrer Quorl im Genabackis Feldzug angewiesen. Sie wurden vorallem zum Transport von Soldaten und Nachschub benutzt.

Anmerkungen und Quellenangaben Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki