Fandom

Das Spiel der Götter Wiki

Schlacht von Kartool

1.269Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Die Schlacht von Kartool war eine Seeschlacht vor der Insel Kartool, zwischen dem Malazanischen Imperium und den einheimischen Verteidigern, welche versuchten die Invasion abzuwehren.

Das Imperium setzte anscheinend die Logros T'lan Imass in dieser Schlacht ein. Clanführer Eitholos Ilm und Knochenwerferin Olar Ethil standen während der Schlacht nebeneinander und wurden dabei gesehen. Laut Mandata Lorn soll der magischen Schlagabtausch während der Schlacht weitaus größer gewesen sein als jener am letzten Tag der Belagerung von Fahl[1].

Allerdings kam es am Vorabend der entscheidenden Seeschlacht zu einem Massaker an den Meisterzauberern der Insel durch die Klaue unter der Führung von Tanzer und Hadra. Unter den Todesopfern befand sich auch der Halbdrek, der Erzpriester von D'rek, der Schutzgöttin der Insel und ein alter Rivale des Imperialen Hohemagiers Tayschrenn. Ohne den magischen Beistand wurde die Flotte von Kartool am nächsten Tag besiegt und die Invasion hatte Erfolg[2].

Die große magische Auseinandersetzung hatte also entweder zuvor stattgefunden oder wurde in den Überlieferungen übertrieben dargestellt.

Anmerkungen und Quellenangaben Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki