FANDOM


Selv war die Ehefrau von Keneb und die Mutter von Kesen und Vaneb[1]. Minala war ihre ältere Schwester und die beiden sahen sich ähnlich. Selv wurde als eine jüngere und dünnere Version ihrer Schwester beschrieben[2]. Sie stammten ursprünglich aus Quon[3].

Selv zog mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen ins Reich der Sieben Städte nach Orbal, wo er Hauptmann in der Garnison war. Ihre Schwester folgte ihr und heiratete den dortigen Kommandanten. Dort waren sie als die Wirbelwind-Rebellion ausbrach.

Das Reich der Sieben Städte Bearbeiten

Selv und ihre Familie entkamen den Truppen des Verräters Korbolo Doms und später den Banditen die Jagd auf die Flüchtlinge nach dem Fall von Orbal machten. Minala und Keneb legten einen Hinterhalt, indem sie mithilfe des Brückenverbrenners Kalam Mekhar alle Banditen töten konnten, während Selv auf ihre Söhne aufpasste[4].

Im Bann der Wüste Bearbeiten

Auf ihrer Reise nach Süden kamen sie in die Nähe des Lagers von Korbolo Doms Armee und hatten keine Möglichkeit es zu umgehen. Kalam konnte aber mit einem Geschenk des Schnellen Ben ein Portal ins Imperiale Gewirr öffnen, und sie fanden sich in einer Landschaft aus Asche und Knochen wieder[5]. Es gelang Kalam sie sicher nach Aren zu bringen, ins Wirtshaus zur Sturmböe, wo er sich von ihnen trennte. Minala beschloss Kalam zu folgen, da ihre Familie nun in Sicherheit war[6]. Keneb schloss sich der Stadtwache von Aren an.

Der Krieg der Schwestern Bearbeiten

Selv hatte Keneb verlassen und war mit ihren Söhnen zurück nach Quon Tali gegangen.

Die Knochenjäger Bearbeiten

Es wurde enthüllt, dass Selv mittlerweile in einer Beziehung mit Exent Hadar war, dem Kommandanten der Jakatakan-Flotte.

Anmerkungen und Quellenangaben Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki