FANDOM


Braven tooth by corporal nobbs

Tapferer Zahn von Corporal Nobbs

Tapferer Zahn war ein Hauptsergeant in der Malazanischen Armee[1]. Unter dem grauhaarigen, alten Veteran hatten viele Generationen von malazanischen Rekruten trainiert.

Er wurde als ein riesiger Mann mit kräuseligen, ungekämmten Haaren beschrieben, der nicht oft badete.

Eine der Eigenheiten von Tapferer Zahn war es Rekruten Spitznamen zu geben, unter denen sie später in der Malazanischen Armee bekannt wurden. Dazu gehörten unter anderem auch Elster, Trotter, Zeh, Igel, Fäustel und Tippa. Tapferer Zahn war auch nicht sein richtiger Name. Dieser wurde ihm angeblich von Fiedler gegeben, nachdem der Veteran während einer Schlägerei in einer Kneipe einen Zahn in der Schulter des Rekruten zurück gelassen hatte[2].

Der Krieg der Schwestern Bearbeiten

Fiedler erfuhr von den neuen Rekruten in seinem Trupp das Tapferer Zahn noch immer am Leben war und auch die Aufsicht über ihre Grundausbildung gehabt hatte. Starr hatte von ihm seinen Namen erhalten, nachdem der alte Veteran zwei Glockenschläge auf dessen Schild mit einem Streitkolben eingeschlagen hatte, ohne an diesem vorbeizukommen. Buddl und Lächeln waren ebenfalls von ihm umbenannt worden[3].

Anmerkungen und QuellenangabenBearbeiten

  1. Die Knochenjäger, Dramatis Personae, Seite 739
  2. Der Krieg der Schwestern, Kapitel 5, Seite 341-342
  3. Der Krieg der Schwestern, Kapitel 5, Seite 339 - 342
AbkürzungenSeitennummerierungFormatierung von Quellenangaben