FANDOM


Die älteste Tennes-Hexe (engl.: Witch of Tennes) der Welt lebte in einer kleinen, schiefen Hütte an der Innenseite der Stadtmauer von Fahl. Die Hütte, deren Tür nach außen aufging, bot gerade genug Platz für sie selbst[1].

Sie bestand aus kaum mehr als Haut und Knochen, und ihr Kopf war kahl und mit Leberflecken übersät. Zudem war sie zahnlos[2].

Nach eigenen Angaben hatte sie die Gabe Flüche aufzuheben, verfügte aber auch über großes Wissen[3].

Die eisige Zeit Bearbeiten

Auf der Suche nach einer Möglichkeit Brand zu retten, suchte der Schnelle Ben die älteste Tennes-Hexe auf, welche ihm für Goldräte kryptische Antworten zu Brands Schlaf. Sie schien einiges über ihn zu wissen, so nannte sie ihn "Wüstenschlange" und "Zwölf-Seele". Ben verließ sie, nachdem ihn die Anworten zufrieden gestellt hatten. Zum Abschied rief sie ihm zu, er solle die Tür schließen, da sie es lieber kalt mochte[4].

Anmerkungen und Quellenangaben Bearbeiten

  1. Die eisige Zeit, Kapitel 4, Seite 162
  2. Die eisige Zeit, Kapitel 4, Seite 162-163
  3. Die eisige Zeit, Kapitel 4, Seite 163
  4. Die eisige Zeit, Kapitel 4, Seite 162-166
AbkürzungenSeitennummerierungFormatierung von Quellenangaben

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki