FANDOM


Der Tollhund-Clan war einer der Clans der Wickaner.

Geschichte Bearbeiten

Zusammen mit den anderen Clans bekämpften sie unter Coltaines Führung das Malazanische Imperium in den Wickan-Kriegen.

Das Reich der Sieben Städte Bearbeiten

Zusammen mit dem Krähen- und dem Wiesel-Clan folgten sie Coltaine ins Reich der Sieben Städte um die Wirbelwind-Rebellion niederzuschlagen.

Nach dem Ausbruch der Rebellion eskortierten die Mitglieder des Clans die Flüchtlinge in der Kette der Hunde. Während der Schlacht an der Sekala-Furt kämpfte der Tollhund-Clan am Westufer der Furt zusammen mit der Dritten und der Fünften Kompanie der Siebten Armee und einer Einheit der Roten Klingen unter Baria Setral gegen die Tithansi, die Semk und die Legionen aus Guran[1].

Im Bann der Wüste Bearbeiten

Auf dem Marsch sicherte der Tollhund-Clan die Südflanke der Kette der Hunde und einige seiner Krieger bildeten zusammen mit Reitern aus den anderen beiden Clans die Nachhut[2].

Für die Schlacht am Gelor-Kamm rüsteten sich die Reiterkrieger des Tollhund-Clans zu schwerer Kavallerie um. Sie waren für den Sieg in dieser Schlacht entscheidend, und durchbrachen die Reihen von Kamist Reloes Eliteinfanterie, mit der Unterstützung der Sappeure und den Waerlogas Nil und Neder, welche die Lebenskraft einer Stute auf die Pferde der Krieger betrugen, um diese schneller und ausdauernder zu machen. Nachdem sie die Rampe von den Feinden gesäubert und Reloe selbst in die Flucht geschlagen hatten kehrten sie um und halfen dabei die verbliebenen Aufständischen im Becken niederzumachen[3].

In der Schlacht an der Vathar-Furt erlitt der Tollhund-Clan schwere Verluste. Er verfügte danach noch über weniger als fünfhundert einsatzfähige Kämpfer[4].

Mitglieder Bearbeiten

Anmerkungen und Quellenangaben Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki