FANDOM


Genabackis.PNG

Karte von Genabackis, 1160 BS

Tulipane (engl. Tulips) war eine der ehemaligen Freien Städte von Genabackis, welche mittlerweile vom Malazanischen Imperium erobert worden waren.[1] Sie lag an der Westküste von Genabackis, südlich von Nathilog.

Die Gärten des Mondes Bearbeiten

Tulipane war der geplante Anlandehafen für die 9. Legion, welche die Malazanischen Truppen im Frühjahr 1164 BS verstärken sollte.[2]

Anmerkungen und Quellenangaben Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki