FANDOM


Das Reich der Sieben Städte.PNG

Karte des Reichs der Sieben Städte

Map Chain of Dogs 1.jpg

Der Osten des Reichs der Sieben Städte

Die Ubaryd Odhan war ein Ödland im Zentrum des Reichs der Sieben Städte. Westlich von ihr lag die Ugarat Odhan. Im Süden wurde sie vom Fluss Vathar begrenzt und dahinter der der Wald von Vathar. Im Südwesten lag die Dojal Hading See und im Osten das Caron-Gebirge. Die Odhan selbst war nach der Heiligen Stadt Ubaryd benannt worden, welche am südöstlichen Rand an der Mündung des Vathar in die Dojal Hading See lag.

Anmerkungen und Quellenangaben Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki