FANDOM


Quon Tali 1.PNG

Karte von Quon Tali

Unta war die Hauptstadt des Malazanischen Imperiums.[1] Sie lag an der Nord-Ost Küste des Kontinents Quon Tali und hatte wohl über 100000 Einwohner. Laut Flickenseel war die Stadt 3000 Längen von Fahl entfernt.[2]

Geschichte Bearbeiten

Einige der adeligen Familien konnten ihre Abstammung bis zu siebenhundert Jahre zurückverfolgen, in die Zeit von 400-500 BS, als ihre Vorfahren aus dem Osten in dieses Land gekommen waren und die dort lebenden Vettern der Kanesen unterwarfen, welche entlang der Küste lebten. Aus den Reiterkriegern wurden schließlich Pferdezüchter und schließlich Händler für Wein, Bier und Stoffe.[3]

In der Zeit vor dem Malazanischen Imperium war Unta die Hauptstadt des Königreichs von Unta, einer Großmacht auf dem Festland.

Nach der Eroberung des Festlandes wurde Unta anstelle von Malaz Hauptstadt des Imperiums.

Wichtige Orte in der Stadt Bearbeiten

Wichtige Einwohner Bearbeiten

Außerhalb der Stadt Bearbeiten

Außerhalb der Stadt waren die Imperialen Steinbrüche in welchen Basalt abgebaut wurde.[4]

Das Reich der Sieben Städte Bearbeiten

In Unta kam es zu einer Säuberung des Adels auf Befehl von Imperatrix Laseen, unter Aufsicht der neuen Mandata Tavore. Die Mitglieder vieler Adeliger Familien wurden verhaftet und als Verräter in die Otataral-Minen verbannt, zusammen mit kritischen Gelehrten wie Heboric und Verbrechern.Viele von ihnen überlebten den Weg zum Transportschiff nicht, da ein aufgehetzter Mob auf sie wartete. Zu den Verbannten gehörten unter anderem auch Felisin Paran und Baudin.[5]

Anmerkungen und Quellenangaben Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki