Fandom

Das Spiel der Götter Wiki

Zufall

1.269Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Zufall war das Langschwert von Ganoes Paran.

Es war ein Werkzeug Oponns, genau wie Oponns Münze.

Die Gärten des Mondes Bearbeiten

Paran benutzte das Schwert zum ersten Mal in einem Kampf als er den Schattenhund Giar damit Angriff und durch Oponns Segen schwer verletzte und zur Flucht zwang.[1] Locke hatte Angst vor dem Schwert.

Das Schwert und das Glück das es ihm brachte retteten Paran das Leben in einem Zusammentreffen mit einigen Rhivi. Keine der Lanzen die auf ihn geworfen worden waren verletzte ihn und drei blieben mit ihren Eisenspitzen auf dem Schwert stecken.[2]

Er gab das Schwert später an Cotillion weiter, dem Rat von Anomander Rake folgend, sich von dem Schwert zu trennen sollte sich sein Glück wenden.[3] Oponn versetzte dies in Panik.

Anmerkungen und Quellenangaben Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki